• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Schwangerschaft

"Von der Vorsorge zur Vorfreude"

Eine gute Schwangerschaft stellt die Weichen für eine gute Geburt und ein gelungenes Wochenbett.

Ab Beginn der Schwangerschaft.

Eine Kontrolle dauert ca. 45 Minuten und findet in der Hebammenpraxis am Grendel (Luzern) oder bei mir zu Hause statt.

Basiert auf hormoneller, emotionaler und konstitutioneller Ebene. Die Kontrollen beinhalten ausführliche Anamnese, Blutentnahme, Blutdruck-Messung, Urinuntersuchungen, Messung von Bauchumfang, vaginaler Abstrich und Untersuchung, Herztonkontrolle mittels Dopton oder CTG.

Beratung zur Schwangerschaft, Alltag, Arbeit ect. Zeit für Fragen und Erklärung, Bedürfnisse, Wünsche

Die Kontrollen können abwechselnd zu den Arztbesuchen oder parallel stattfinden.

Geburt

"Mit Wehenbeginn sind die Würfel bereits gefallen"
Alfred Rockenschaub, Gebären ohne Aberglauben

Durch die Kontrollen der Schwangerschaft ist ein Vertrauensverhältnis entstanden. Ich kenne die Situation und den Zustand der schwangeren Frau und weiss um Vorstellungen zur Geburt und erstelle Plan B.

"Gebären statt entbunden werden" - Beleggeburt

Ich bin Beleghebamme an der Frauenklinik des Luzerner Kantonsspitals. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit einer hebammengeleiteten Geburt an dieser Zentrumsklinik.

"My home is my castle" - Hausgeburt

Wem zu Hause am ehesten wohl ist, der bleibt daheim, sofern alle Kriterien dafür sprechen.

Der Partner ist ein aktiver Teil in der Hausgeburt.

Die Hausgeburt hat besondere Spielregeln.

Der Körper darf bewusst im eigenen Tempo wirken. Das Wohlbefinden der Frau zu Hause wirkt sich entscheidend und direkt auf den Geburtsverlauf sowie auf das Kind aus.

Zum Teil kommt eine 2. Hebamme dazu.

Natürlich sind für Ausnahmefälle notwendige Medikamente vorhanden.

Wochenbett

ankommen, erholen, kennenlernen

Im Spital gibt es die Möglichkeit vom Familienwochenbett.

Zu Hause stellen sich neue Fragen.

Sie werden unterstützt im Stillen, in der Rückbildung, im Umgang mit dem Neugeborenen und der neuen Gesamtsituation, die sich mit jedem Ankömmling verändert.

Das Kind wird gewogen, gebadet, der Nabel gepflegt; es gibt eine Blutentnahme am 3. Tag.

Zeit um Signale und Bedürfnisse des Kindes kennenzulernen.

Stillberatung

Erfolgt bis Ende der Stillzeit.

Themen können sein: Arbeiten und Stillen, Wachstumsschübe des Kindes, Abstillen, Brustentzündung , Verhärtung oder Stau, deren Prophylaxe usw.

Kontrolle 6 Wochen nach Geburt

Zeit für Ihre Fragen, Kontrolle der Rückbildung, Beratung für den Alltag, Sport, Konstitution, Ernährung, Verhütung, Zyklus

Ort:

  • Hebammenpraxis am Grendel (Luzern)
  • bei mir zu Hause

Kosten

Jede Grundversicherung übernimmt folgende Leistungen:

  • 7 Schwangerschaftskontrollen bei der Hebamme (zusätzlich zu Arztbesuchen)
  • 150 CHF Geburtsvorbereitung ( teilweise auch zusätzlich für den Partner)
  • Medikamente (Elevit, Magnesium, Anti D uvm.)
  • Kompressionsstrümpfe (Stützstrümpfe)
  • Bauchgurt
  • Die gesamte Dauer der Hausgeburt
  • 3 Stillberatungen bis Ende der Stillzeit
  • Abschlusskontrolle 6 Wochen nach Geburt

Zusatzbehandlung Akupunktur und Manualtherapie wird im Rahmen der Schwangerschaftskontrolle mit 20 CHF/Stunde persönlich verrechnet. Separate Behandlungen ohne Schwangerschaftskontrollen werden mit 80 CHF/h persönlich in Rechnung gestellt.

Wartgeld

Hebammen sind unterschiedlich lang oder kurze Zeit auf Rufbereitschaft. Teilweise übernimmt die Krankenkasse oder Gemeinde diese Kosten.

  • Wochenbettbetreuung zu Hause nach Spitalaustritt: 120 CHF
  • Wochenbettbetreuung nach ambulanter Spitalgeburt: 200 CHF
  • Beleggeburt mit Spitalaufenthalt: 500 CHF
  • Ambulante Beleggeburt, Hausgeburt inkl. Wochenbettbetreuung: 700 CHF